Pulver.IT - NINOX-Datenbanken
NINOX-Datenbanken & Cloud-Services

Module

Entwickelte Module / Erweiterungen

Räder müssen nicht immer neu erfunden werden. Und so haben wir im Laufe vieler Projekte eigene Module entwickelt, die Ninox-Anwendungen um neue Funktionen erweitern. Das können einfache Funktionen sein, aber auch ganze Programm-Teile, die sich in anderen Projekte wieder verwenden lassen. Als Kunde profitieren Sie so ebenfalls von unserer Erfahrung aus anderen Projekten. Mitunter ist die Entwicklung, Optimierung und Anpassung solcher Module sehr zeitintensiv so dass wir einzelne Module nur kostenpflichtig weitergeben können.

Sie können die Module auch von uns erwerben, ohne dass wir Sie in der Programmierung betreuen. D.h. Sie können ihre eigenen Projekte um neue Funktionen oder ganze Programmteile erweitern, ohne selbst entwickeln zu müssen. Wir liefern Ihnen dann zu den Modulen die entsprechende Beschreibung zur Implementierung und Funktion mit. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die von uns entwickelten Module - sprechen Sie uns einfach an.

Auswahl der angebotenen Module

User 2.0 - Erweiterte User- und Rechteverwaltung

Ninox bietet standardmäßig das Zuweisen von Rollen. In der Anwendung selbst kann man dann grundsätzlich unterscheiden welche Rolle einzelne Daten lesen, schreiben und löschen darf. Dieses Konstrukt ist gut aber in manchen Fällen etwas unflexibel. Wir haben eine User- und Rechteverwaltung entwickelt, die darüber hinaus geht. So können die Rechte dynamisch pro User verteilt werden und ohne Programmierung vom Admin verändert werden. Folgende Grundfunktionen sind möglich:

- Eigene Rechte-Struktur erstellen
- Anwenderfreundliche Verwaltung der Rechte ohne Programmcode oder Rollen zu ändern
- Tracken der Logins und zeitliche Begrenzung des Zugangs pro User
- Ausblenden der gewünschten Steuerelemente im Kopf der Anwendungen
- Optional: Dynamische PIN-Vergabe und Abfrage bei bestimmten Aktionen
- Optional: 2-Faktor-Authentifizierung (via E-Mail) bei Programmstart

NX-Connect - Wir haben ein eigenes Modul entwickelt, damit Ninox mit der Außenwelt kommunizieren kann uvm.

- SMTP / IMAP: Emails versenden und empfangen direkt aus Ninox heraus über Ihren eigenen Mailserver
- CronJob: Triggern Sie vollautomatisch ausgeführte Aufgaben in Ninox in regelmäßigen Abständen
- POKE: Übernahme von Status-Meldungen oder Messwerten aus Fremdsystemen

Wir haben das NX-Connect Modul so entwickelt, daß Sie die Funktionen ohne besondere Programmierkenntnisse in Ninox direkt verwenden können.

Bsp. Emails: Einfach die Mail-Parameter in der NX-Verwaltungskonsole registrieren, Vorlage Email-Tabelle importieren - bzw. die passenden Felder in Ninox anlegen - und schon kann's losgehen. Ihre Emails werden über Ihren eigenen Mailserver versendet. Auch eingehende Emails - z.B. das Empfangen aus Ihrem Kontaktformular auf der Homepage etc. - können in Ninox abgelegt und dort weiterverarbeitet werden. So können Sie z.B. Interessenten oder Bestellungen über Web-Formulare auf Ihrer Homepage automatisch in Ninox anlegen lassen. Wir zeigen Ihnen gerne, welchen Mehrwert sie mit dem NX-Connect Modul haben.

VoIP Telefon-Integration in Ninox

Das VoIP-Modul bindet Telefonie in Ninox ein, damit Ihnen das Telefonieren leichter und schneller von der Hand geht. Es gibt eine Benutzer- und Standortabhängie Identitätsverwaltung. Aus guten Gründen verwenden wir Telefone von SNOM, da Diese uns den größtmöglichen Handlungsspielraum geben.

Da wir ausgiebige Erfahrung mit Ticket-Systemen und Hotline-Tätigkeiten haben, können wir Ihnen höchst effiziente Helpdesk-Anwendungen erstellen, die für großen Durchsatz geeignet sind. Wir beraten Sie gerne ausführlich, welche Optimierungsmöglichkeiten Sie haben.


Weitere bereits entwickelte Module werden hier noch vorgestellt. Besuchen Sie uns wieder.